Zur Geschichte...

Wir wurden natürlich aufmerksam, als diese seltsame Gestalt in der Miscatonic Universität Arkhams auftauchte und in der Bücherei nach dem Necronomicon, einem Buch voller Dämonologie und unaussprechlichen Riten, zur Ansicht verlangte. Er wurde sehr ungehalten als man ihm dieses verbotene Buch nicht aushändigte.
-Cthulhu wird dich strafen-, soll er noch dem Bibliothekar nachgerufen haben und verschwand. Seit Jahren erforschen wir das Okkulte, dass Übernatürliche und Böse hier in der Gegend und bei solch "speziellen" Anfragen werden wir sofort benachrichtigt und gehen der Sache auf den Grund. Meine Recherchen ergaben, dass dieser Mann ein Relikt, auch - Das Auge Dagons - genannt, besaß und scheinbar auf einer seltsamen Mission war. Ich verfolgte die Spur des Fremden bis zu den dunklen Bergen am Miscatonic River. Der Schlangenpass, auch ein Ort der Götzenanbetung, würde höchstwahrscheinlich sein Ziel sein...

Auf deiner Suche nach dem Mann und seinem seltsamen Relikt, begibts du dich in ein abgelegenes Dorf, das dich mit seinen Bewohnern nicht unbedingt freundlich empfängt. Erforsche das Dorf und seine Einwohner. Überlebe und finde das Auge Dagons.

Dieses Spiel beendet die -frei nach Lovecraft- Adventure Trilogy, die mit -Die Höhle- und -Der Seelenlose-, angefangen hat.
Das DAD Adventure gibt es momentan nur als deutsche Version auf Kassette, in limitierter Auflage.

 


 
 
 
 
 


 

(c) 2010 by Eckhard Borkiet